24 | 02 | 2018
Unsere Leistungen
Service
Komfort

Mit Bildmaterial von [url=http://www.flickr.com/photos/28misguidedsouls/]APM Alex[/url] & [url=http://www.flickr.com/photos/starlord/]starlord[/url] auf [url=http://www.flickr.com]flickr[/url]Mit Bild­ma­te­rial von APM Alex & starlord auf flickrObwohl Auto­fahren Spaß macht, ist es im Alltag oft kaum mehr als eine Notwen­dig­keit. Egal ob in der Frei­zeit oder im tägli­chen Zeit­druck: Als Auto­fahrer weiß man Annehm­lich­keiten zu schätzen. Neben indi­vi­du­ellen gestal­te­ri­schen Akzenten im Innen­raum sind es viel­fach auch die tech­ni­schen Extras, die das auto­mo­bile Leben ange­nehmer machen - nicht nur für den Fahrer, sondern auch für Beifahrer und die Familie.

Viele Extras, die vorder­gründig dem Komfort dienen, bringen durch die Entlas­tung des Fahrers indi­rekt auch einen Sicher­heits­ge­winn mit sich.

Gerne beraten wir Sie bei der Zusam­men­stel­lung Ihres indi­vi­du­ellen Komfort­pa­ketes und tragen durch fach­ge­rechten Einbau und Wartung zu Ihrer Bequem­lich­keit und Sicher­heit bei.



Klimaanlage

Bild: [url=http://commons.wikimedia.org/wiki/User:Mattes]Mattes[/url]/[url=http://www.wikimedia.org]Wikimedia[/url]Bild: Mattes/Wiki­mediaEine Klima­an­lage gehört für viele Auto­fahrer inzwi­schen zur Grund­aus­stat­tung eines Fahr­zeugs. Aber gerade für die kleinsten Mitfahrer bringt die Klima­an­lage an warmen Sommer­tagen deut­liche Entlas­tung. Ohne Klima­ti­sie­rung kann die Tempe­ratur im Innen­raum immerhin 70 Grad Celsius errei­chen

Aber Vorsicht: Die Klima­an­lage kann auch zur gesund­heits­ge­fähr­denden Keim­schleuder werden. Damit eine einwand­freie und sichere Funk­tion gewähr­leistet ist, sollte einmal im Jahr eine fach­ge­rechte Wartung erfolgen . Und natür­lich sind Sie auch hierfür bei uns an der rich­tigen Adresse!

 
Car Stereo

Ursprüngliches Bildmaterial von [url=http://commons.wikimedia.org/wiki/User:Zuzu]Zuzu[/url][url=http://www.wikimedia.org]/Wikimedia[/url]Ursprüng­li­ches Bild­ma­te­rial von Zuzu/Wiki­mediaOb auf der Fahrt zur Arbeit oder auf der Fahrt in den Urlaub: Mit Musik geht alles besser. Aber moderne Auto­ra­dios bieten deut­lich mehr als nur Radio­emp­fang. Die Preiss­panne und der Umfang der Ausstat­tungs­merk­male ist hoch.

Ob CD Audio, mp3 oder wma, ob CD-R, USB-Stick oder Blue­tooth: Digi­tale Stan­dards haben längst auch schon hier Einzug gehalten. Bisweilen sind sogar Frei­sprechein­rich­tung und Navi­ga­ti­ons­gerät bereits ins Radio inte­griert. Fazit: Wenn es um Komfort geht, ist das Auto­radio unent­behr­lich, und deshalb gehören Bera­tung und Einbau bei uns selbst­ver­ständ­lich zum Programm.

 
Navigationssysteme

Ursprüngliches Bildmaterial von [url=http://commons.wikimedia.org/wiki/User:oxyman]oxyman[/url] & [url=http://commons.wikimedia.org/wiki/User:Wkatsuhiro]Wkatsuhiro[/url] & USAF auf [url=http://www.wikimedia.org]Wikimedia[/url]Ursprüng­li­ches Bild­ma­te­rial von oxyman & Wkat­su­hiro & USAF auf Wiki­mediaViel­leicht erin­nern auch Sie sich an lange Urlaubs­fahrten ins weit­ge­hend Unbe­kannte. Und an die Strei­tig­keiten zwischen Fahrer und Beifahrer darüber, wer denn nun daran schuld ist, dass die rich­tige Ausfahrt längst verpasst wurde.

Mit einem Navi­ga­ti­ons­gerät wäre dies wohl nicht so leicht passiert. Hat man sich erst einmal daran gewöhnt, leistet es einen wich­tigen Beitrag zur Entlas­tung des Fahrers. Neben porta­blen Geräten gibt es noch eine ganze Reihe von zum Festeinbau vorge­se­henen Geräten. Fragen Sie uns!

 
Freisprecheinrichtungen

Ursprüngliches Bildmaterial von [url=http://commons.wikimedia.org/wiki/User:Reinraum]Reinraum[/url] & [url=http://commons.wikimedia.org/wiki/User:Camelboy]Camelboy[/url] & [url=http://commons.wikimedia.org/wiki/User:ArtMechanic]ArtMechanic[/url] auf [url=http://www.wikimedia.org] Wikimedia[/url]Ursprüng­li­ches Bild­ma­te­rial von Rein­raum & Camelboy & ArtMe­chanic auf Wiki­mediaEinen Punkt in Flens­burg und 40 Euro Bußgld (ohne Bear­bei­tungs­ge­bühren): Beim ersten Mal ist das noch billiger als eine Frei­sprechein­rich­tung. Auf die Dauer spricht aber vieles dafür, dass die tech­ni­sche Hilfe nicht nur finan­ziell güns­tiger ist. Sie erhöht auch die Sicher­heit aller Verkehrs­teil­nehmer einschließ­lich Ihrer eigenen. Wer hat sich nicht schon einmal über den voll­kommen irrwit­zigen Fahr­stil seines Vorder­mannes gewun­dert - bis ihm auffiel, dass dieser gerade mit dem Handy am Ohr tele­fo­nierte? Eine Frei­sprechein­rich­tung ist da sicherer. Und bequemer ist sie zudem. Mit der zuneh­menden Verbrei­tung von Mobil­te­le­fonen sind Frei­sprech­ge­räte allge­mein erschwing­lich geworden. Wir beraten Sie bei der Auswahl und nehmen für Sie den Einbau vor.